Auswirkung auf die

ÖKOBILANZ

Auswirkung auf die

UMWELT

Mit der Verwendung von Heisswasser zur Bekämpfung von Unkraut und Neophyten stellen wir sicher, dass die Lebenszyklusbilanz (LCA) bemerkenswert kleiner ist als bei der Verwendung von Herbiziden. Auswirkungen auf die Umwelt entstehen nur durch die Verwendung von Dieselkraftstoff. Dank dem guten Wirkungsgrad des Brenners werden diese Abgasemissionen aber sehr klein gehalten.


Die Verwendung von Glyphosat wird global viel diskutiert. Im Sommer 2015 hat das Internationale Krebsforschungszentrum IARC der WHO eine Einschätzung veröffentlicht, nach der Glyphosat für Menschen wahrscheinlich krebserregend ist. In der EU wurde die Zulassung von Glyphosat bis zum 31. Dezember 2017 verlängert. Ende November 2017 haben die EU-Mitgliedsländer nach einer knappen Abstimmung der Zulassung des Glyphosats noch eine Verlängerung bis zum Jahr 2022 gewährt. In der Erklärung des Europäischen Parlaments wird aufgefordert, gänzlich auf den Einsatz von Glyphosat bis zum Jahr 2022 zu verzichten.

In der Schweiz ist der Einsatz von Glyphosaten auf öffentlichen und privaten Plätzen, Strasse und Wegen seit 2001 verboten.


Viele Organisationen und Länder verlangen ein totales Verbot von Glyphosat. Daneben führt auch der soziale Druck dazu, ungeachtet der Verordnungen eine chemikalienfreie Alternative zur Unkrautbekämpfung zu wählen. 

NEWSLETTER

Informiert bleiben mit dem

Werden Sie über Vorführtermine, Messeteilnahmen und Erfolgsgeschichten rundum den Einsatz des ECO WEEDKILLERS informiert. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

WeedControl GmbH 

 

Hauptstrasse 22  

 4588 Oberramsern